Margit Schön

Dipl.-Bibl., hat in Stuttgart an der Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen studiert. Von 1999 bis 2007 war sie unter anderem bei der Bundesärztekammer im Dezernat Qualitätssicherung und im Deutschen Ärzte-Verlag in der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beschäftigt. Seit 2007 ist sie in der Volkswirtschaftlichen Bibliothek der Universität zu Köln tätig und absolviert seit März 2014 den berufsbegleitenden Masterstudiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Technischen Hochschule Köln.

Kontakt: schoen@wiso.uni-koeln.de

Das MALIS-Projekt:

Wirtschaftswissenschaftliche Faktendatenbanken in der Nutzungsanalyse

Projektzeitraum: Dezember 2015 – Februar 2016
Projektbetreuer: Prof. Dr. Simone Fühles-Ubach; Miriam Albers