Kerstin Bürger

studierte nach einer Ausbildung zur Bankkauffrau Theaterwissenschaft, Neuere deutsche Literaturgeschichte und Politische Wissenschaften an der FAU Erlangen-Nürnberg und schloss ihr Studium mit dem Magister Artium ab. Nach einiger Zeit als Dramaturgin in der Freien Theaterszene Erlangens arbeitet sie seit 2000 in der Stadtbibliothek Bensheim (Externenprüfung zur Fachangestellten 2008), ist hauptsächlich für den Bereich Kinder- und Jugend sowie die Veranstaltungs- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich und absolviert nebenberuflich seit März 2013 den Masterstudiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Fachhochschule Köln.

Kontakt: kerstin.buerger@stadt-speyer.de

Das MALIS-Projekt:

Kerstin Bürger: Entwicklung und Ausbau zielgruppengerechter Angebote für Senioren in der Stadtbibliothek Bensheim

Projektzeitraum: 01.04.2014 – 31.08.2014
Projektbetreuer: Prof. Tom Becker

Publikation:

Kerstin Bürger: „Digitale Teilhabe“ – Veranstaltungen für Ältere in der Stadtbibliothek Bensheim
in: BuB 67, 2015, H. 4, S. 189-191